Retriever Vereine / Verbände aus Deutschland









Anmerkung!

In Deutschland gibt es nur 2 anerkannte Rassezuchtvereine, die über den FCI/VDH Labrador Retriever züchten. Das ist einmal der DRC und der LCD.

Nur bei diesen 2 Rassezuchtvereinen bekommt man Labrador Retriever. Es gibt sicher noch andere Verbände in Deutschland, die ebenfalls Labrador Retriever züchten, aber diese Züchter züchten nicht über den VDH. Der FCI/VDH mit seinen Mitgliedsvereinen DRC und LCD haben strenge Maßstäbe an ihre Züchter. Ein großes Augenmerk wird hier auch auf die Gesundheit der Hunde gelegt.

Wir haben in Vergangenheit nur zu oft von Leuten gehört, das sie sich für 300,- bis 500,- Euro einen Labrador von irgend einem "Züchter" gekauft haben und mit diesem dann leider sehr grosse Probleme hatten. Sehr oft weisen diese Hunde gesundheitliche Einschränkungen auf.

Auch möchte ich hier explizit darauf hinweisen, dass es Labrador Retriever nur in 3 Farben gibt:

Schwarz

Gelb

Braun


Alle anderen "Farbschläge" mit denen im Moment Werbung gemacht wird, gibt es nicht, bzw. nicht beim Labrador Retriever. Die silbernen "Labrador Retriever" die ich bis heute gesehen habe, sahen eher nach Weimaranern aus. Wenn ihr Euch also für einen Labrador Retriever mit seinem typischen Aussehen und Wesen interessiert, dann gibt es diese nur beim DRC oder LCD.




Tweet
Gefällt mir